VG – vaginaler Geschlechtsverkehr

Unter vaginaler Geschlechtsverkehr im klassischen Sinne versteht man die sexuelle Vereinigung von Mann und Frau. Hierbei penetriert der Mann mit seinem Penis die Vagina seiner Sexualpartnerin. Vaginaler Geschlechtsverkehr kann in den unterschiedlichsten Stellungen durchgeführt werden. Nach der neueren Definition kann vaginaler Geschlechtsverkehr auch von gleichgeschlechtlichen Partnern, das heißt von zwei Frauen, praktiziert werden.

Zurück