TR – Transe

Als Transe bezeichnet man – eher abwertend – entweder einen Transsexuellen oder einen Transvestiten.

Transsexuell ist jemand, der dem anderen Geschlecht angehören möchte, da er sich selbst als Gefangener im falschen Körper fühlt. Dies kann sowohl Frauen betreffen, die sich als Männer fühlen – als auch umgekehrt. Oftmals ist die psychische Belastung durch diese so genannte Geschlechtsidentitätsstörung so hoch, dass eine operative Geschlechtsumwandlung den einzigen Ausweg darstellt.

Im Gegensatz zu einem Transsexuellen ist ein Transvestit (lat.: trans, deutsch: hinüber; lat.: vestire, deutsch: kleiden) jemand, der mit Vorliebe Kleidung trägt, die spezifisch für das andere Geschlecht ist.

Zurück