RS – Rollenspiel

Beim Rollenspiel im erotischen Kontext schlüpft jeder Sexualpartner in eine bestimmte Rolle. Ziel des Rollenspiels ist es, die sexuelle Lust (sowohl die eigene als auch die des Partners) zu steigern. Beliebte Arten sind beispielsweise Doktor- und Erziehungsspiele. Aber auch das Wechseln in die Identitäten anderer Menschen kann sehr befriedigend sein: Ob man nun die Rolle des Schuldirektors, des Feuerwehrmanns oder der Krankenschwester einnimmt – alles, was die Fantasie hergibt, ist erlaubt.

Zurück