GS – Gruppensex

Von Gruppensex spricht man, wenn mehr als zwei Personen gleichzeitig miteinander Sex haben. Kommt es zum Sex zwischen drei Sexualpartnern, ist von einem so genannten flotten Dreier (auch Triole) die Rede. Der Gangbang ist eine besondere Form des Gruppensexes, an dem nur eine Frau, aber mehrere Männer beteiligt sind.

Zurück