Engl. – Englisch

Unter der Sexualpraktik „Englisch“ versteht man Rollenspiele mit stark sadomasochistischen Tendenzen. Üblich dabei ist es zum Beispiel, dass einer der Sexualpartner als Erzieher/in agiert und sein Gegenüber mit dem Rohrstock züchtigt. Anders als bei SM-Spielen werden dem devoten Partner allerdings keine Schmerzen zugefügt.

Zurück