BV – Brustverkehr

Brustverkehr oder Busensex (lat. Coitus intermammarius) wird auch als Mammalverkehr oder Spanisch bezeichnet. Bei dieser Sexualpraktik wird das männliche Glied an den Brüsten der Frau gerieben. Beim Brustverkehr zwischen zwei Frauen wird die Vulva der einen durch die Brüste der anderen Sexualpartnerin stimuliert.

Zurück