AV – Analverkehr

Beim Analverkehr (lat.: anus, deutsch: After), auch Analkoitus oder Analsex, wird der erigierte Penis in den After des Sexualpartners eingeführt. Diese Sexualpraxis wird sowohl von heterosexuellen als auch von homosexuellen Paaren (in diesem Fall von Männern) angewandt. Da die Verletzungsgefahr beim Analverkehr größer ist als beim vaginalen Geschlechtsverkehr, besteht ein erhöhtes Risiko, sich mit übertragbaren Krankheiten anzustecken.

Zurück